Oberösterreich: Freitag, 15.November 2019


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Der Freitag wird wechselhaft und windig und gebietsweise sehr mild. Am Vormittag wird es phasenweise sonnig sein und es weht starker, im Donauraum und im Mühlviertel auch stürmischer Südostwind. Es wird sehr mild mit Höchstwerte zwischen +8 und +12 Grad. Die Bewölkung wird im Laufe des Tages von Süden her dichter, im Salzkammergut fallen am späten Nachmittag die ersten Regentropfen am Abend wird es überall leicht regnen.

VORSCHAU

Am Samstag ist es um eine Spur kühler aber trocken, am Vormittag hält sich zunächst Nebel oder Hochnebel, außerhalb der Nebelfelder ist es zeitweise sonnig. Mit +6 bis+8 Grad ist es etwas kühler.. Am Sonntag anfangs sehr mildes und föhniges Wetter, im Tagesverlauf wird es in der südlichen Landeshälfte regnen. Die Temperaturen steigen auf +11 bis +14 Grad.

BERGWETTER

Am Freitag ist es wechselnd bewölkt, mit kräftigem Südwind lockert es am Vormittag immer wieder auf, am Nachmittag geraten die Berge in die von Süden her aufziehenden Wolken. In 1500 Meter hat es +8 Grad in 2000 Meter +5 Grad. Im Hochgebirge ist es winterlich, die Lawinengefahr ist an steilen Hängen erhöht.

BIOWETTER

Die föhnigen Bedingungen sind heute vereinzelt für Kreislaufstörungen, Kopfschmerzen und Migräne verantwortlich. Wetterfühlige Personen klagen außerdem häufiger über Müdigkeit, Abgeschlagenheit und über mangelndes Konzentrationsvermögen.