Oberösterreich: Sonntag, 25.Februar 2018


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Am Sonntag strömt eisig-kalte Polarluft nach Oberösterreich. Der Tag verläuft heiter bis sonnig, nur vereinzelt gibt es Frühnebelschwaden. Die Temperaturen liegen in der Früh zwischen -13 und -7 Grad und bleiben auch tagsüber durchwegs frostig bei Höchstwerten bis -4 Grad. Dazu weht weiterhin mäßiger bis lebhafter Ostwind, der die Temperaturen noch kälter anfühlen lässt.

VORSCHAU

Am Montag und Dienstag wird die Bewölkung dichter, im Gebirge kann es dabei auch zeitweise sehr unergiebig schneien. Die Temperaturen bleiben eisig bei -16 bis -6 Grad. Zum Mittwoch hin klart es auf und es wird die kälteste Nacht des Jahres erwartet, die Tiefstwerte liegen bei -11 bis -22 Grad. Tagsüber ist es großteils sonnig aber weiterhin frostig.

BERGWETTER

Am Sonntag ist es auf den Bergen oberhalb lokaler Hochnebelfelder heiter bis sonnig aber sehr kalt, die Temperaturen liegen in 1500 Meter Höhe bei -16 bis -14 Grad. Die Pistenbedingungen sind ausgezeichnet, abseits der Pisten herrscht mäßige Lawinengefahr (Warnstufe 2).

BIOWETTER

Die frostigen Temperaturen führen vermehrt zu Gelenks- und Gliederschmerzen und zu erhöhter Erkältungsgefahr. Tagsüber sorgt verbreiteter Sonnenschein für gesteigerte Leistungsfähigkeit und Konzentrationsvermögen.