Oberösterreich: Mittwoch, 21.November 2018


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Das Wetter zeigt sich ruhig in den Niederungen aber auch trüb und grau durch den Hochnebel. Sonnig ist es oberhalb und außerhalb der Nebelfelder und hier ist es auch mild mit Höchstwerten zwischen +3 und +7 Grad. Unter der Nebeldecke ist spürbar kühler und es wird auch zeitweise nieseln oder auch leicht schneien, der Wind weht nur mehr schwach.

VORSCHAU

Am Donnerstag wenig Wetteränderung unter der Nebeldecke ist es trüb und grau und dies im Großteil Oberösterreichs. Die Temperaturen erreichen nur +3 bis +5 Grad, in höheren Lagen bis +7 Grad. Sonnig ist es im Bergland am Nachmittag dann vereinzelt auch im Innviertel und im Hausruckviertel. Am Freitag wird die Nebeldecke dann generell durchlässiger und die Temperaturen steigen leicht an, Höchstwert bis +8 Grad sind möglich. Es bleibt auch am Wochenende mild mit Höchstwerten bis knapp 10 Grad in den Föhngebieten.

BERGWETTER

Im Bergland herrscht sehr freundliches Wetter, oberhalb der Nebelfelder wird es durchwegs sonnig sein. Die Temperaturen steigen spürbar an, der Wind weht aus südlichen Richtungen. IN 1500 Meter hat es am Mittwoch um +6 Grad, in 3000 Meter +2 Grad.

BIOWETTER

In den Nebelgebieten macht sich das fehlende Sonnenlicht durch schlechte Laune, Lustlosigkeit und erhöhte Müdigkeit bemerkbar und auch rheumatische Beschwerden und Atemwegserkrankungen treten vereinzelt auf. Außerhalb des Nebels dominieren die positiven Bioeinflüsse.