Österreich: Samstag, 24.Februar 2018


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Der Samstag beginnt frostig mit Temperaturen zwischen -5 und -2 Grad. In der Früh ist es im Gebirge meist sonnig, im Donauraum und in den Tallagen stellenweise nebelig. Nur im Süden ist es zunächst noch dicht bewölkt mit leichtem Schneefall, im Laufe des Vormittags klingen die Schneeschauer ab und es lockert etwas auf. Am Nachmittag erreicht polare Kaltluft von Nordosten her Österreich, im Osten und Südosten bleibt es daher meist frostig, ansonsten gibt es noch einmal leichte Plusgrade um +2 Grad.

VORSCHAU

Am Sonntag macht sich die Kaltluft dann in ganz Österreich bemerkbar, in der Früh ist es streng frostig bei Temperaturen bis unter -10 Grad. Tagsüber ist es meist sonnig und trocken, in den Bergen sind ein paar leichte Schneeschauer möglich. Es ist sehr kalt bei Höchsttemperaturen zwischen -5 und -2 Grad. Auch in den nächsten Tagen herrscht teils strenger Dauerfrost. Am Montag und am Dienstag werden die Wolken etwas mehr und es schneit vereinzelt leicht, die Höchstwerte bewegen sich um -5 Grad.